Delivery Hero SE

  • WKN: A2E4K4
  • ISIN: DE000A2E4K43
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 14.10.2021 | 08:00

Delivery Hero verstärkt seine Präsenz in Zentralamerika und der Karibik durch die Übernahme der Restaurant- und Lebensmittellieferdienste von hugo

DGAP-News: Delivery Hero SE / Schlagwort(e): Ankauf/Vereinbarung
14.10.2021 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

  • Delivery Hero übernimmt das Kerngeschäft von hugo in den Bereichen Essenslieferungen und Quick Commerce in Zentralamerika und der Karibik
  • hugo ist eine der führenden Apps für Essenslieferungen in Zentralamerika mit einer starken Präsenz in der Karibik und agiert als Marktplatz in zahlreichen Kategorien, einschließlich der Lieferung von Speisen, Lebensmitteln sowie Medikamenten
  • Durch die Übernahme kann Delivery Hero sein Mittelamerika-Geschäft weiter stärken und seine Präsenz auf Jamaika ausweiten
  • Der Transaktionswert von hugo basiert auf einem Run-Rate-GMV von über 150 Millionen USD und marktbasierten Multiplikatoren, die mit denen von Delivery Hero und anderen vorangegangenen Transaktionen vergleichbar sind

Berlin, 14. Oktober 2021 - Delivery Hero SE ("Delivery Hero"), die weltweit führende lokale Lieferplattform, gab heute eine Vereinbarung mit hugo bezüglich der Übernahme dessen Kerngeschäfts - einem Marktplatz, der auf die Lieferung von Speisen und Quick Commerce in Zentralamerika und der Karibik spezialisiert ist - bekannt. hugo wurde 2017 gegründet und ist derzeit in über 40 Städten in sechs Ländern aktiv: Guatemala, El Salvador, Honduras, Nicaragua, Dominikanische Republik und Jamaika. Mit mehr als 800 Mitarbeitern und 1,3 Mio. registrierten Nutzern bietet das Unternehmen einen kategorieübergreifenden Marktplatz für die Lieferung von Restaurantessen, Lebensmitteln und Arzneimitteln sowie E-Commerce, On-Demand- und Finanzdienstleistungen. Die Transaktion wird voraussichtlich im ersten Quartal 2022, vorbehaltlich der entsprechenden behördlichen Genehmigungen, abgeschlossen.

Niklas Östberg, CEO und Mitgründer von Delivery Hero: "Wir freuen uns sehr, unsere starke Präsenz in Mittelamerika noch weiter auszubauen. Mit der Übernahme der Restaurant- und Lebensmittellieferdienste von hugo geben wir auch unserem Quick-Commerce-Geschäft vor Ort einen zusätzlichen Schub. Alejandro und sein Team haben eine beeindruckende Erfolgsbilanz, wenn es darum geht, Potenziale in unterversorgten Märkten zu erkennen und globale Wettbewerber zu überholen. Wir sehen heute enorme Wachstums- und Expansionsmöglichkeiten für hugo, und freuen uns, ein neues Mitglied in unserer Gemeinschaft von Entrepreneuren willkommen zu heißen, um die Lieferindustrie weltweit voranzubringen."

Alejandro Argumedo, CEO und Mitgründer von hugo: "Ich bin sehr stolz auf das Wachstum, das unser Team in den letzten vier Jahren erzielen konnte. Da unser Fokus auf lokalem Wirtschaftswachstum und sozialen Auswirkungen liegt, ist hugo für viele Gewerbe, Fahrer und Kunden in der Region zur bevorzugten App geworden. Ich freue mich persönlich sehr über den Zusammenschluss mit Delivery Hero, einem der größten Lieferunternehmen der Welt, damit wir gemeinsam unsere Reichweite ausbauen und unseren Kunden und Partnern in der Region weiterhin ein erstklassiges Erlebnis bieten können."

ÜBER DELIVERY HERO
Delivery Hero ist die weltweit führende lokale Lieferplattform, die ihren Dienst in rund 50 Ländern in Asien, Europa, Lateinamerika, dem Nahen Osten und Nordafrika anbietet. Das Unternehmen startete 2011 als Lieferdienst für Essen und betreibt heute seine eigene Logistik auf vier Kontinenten. Darüber hinaus leistet Delivery Hero Pionierarbeit im Bereich des Quick-Commerce, der nächsten Generation des E-Commerce, mit dem Ziel, Lebensmittel und Haushaltswaren in weniger als einer Stunde - häufig in 10 bis 15 Minuten - zum Kunden zu bringen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin, Deutschland, ist seit 2017 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und wurde 2020 in den Leitindex DAX (Deutscher Aktienindex) aufgenommen. Weitere Informationen: www.deliveryhero.com

ÜBER HUGO
hugo ist die erste und einzige zentralamerikanische Super-App und führend in sechs Ländern Zentralamerikas und der Karibik. hugo ist ein kategorienübergreifender Marktplatz für On-Demand-Lieferungen von Restaurants, Supermärkten und Apotheken, E-Commerce und digitale Zahlungen, Transportdienstleistungen, Unterhaltung und Ticketing für Sportveranstaltungen, Kapitalinvestitionen für aufstrebende Start-ups in der Region und vieles mehr. Das hugo App Team besteht aus über 800 jungen Menschen, die 24 digitale Dienstleistungen für hugo-Nutzer entwickeln. hugo App ist eine unternehmerische Plattform, auf der Tausende von visionären Treibern und Partnern zusammenkommen, um die digitale Revolution in der Region zu beschleunigen.

PRESSEKONTAKT
Kingsum Li
Senior Specialist, Corporate Communications
+49 151 112 086 22
press@deliveryhero.com

INVESTOR RELATIONS-KONTAKT
Christoph Bast
Head of Investor Relations
+49 160 30 13 435
ir@deliveryhero.com

HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Diese Mitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, Schätzungen, Ansichten und Prognosen in Bezug auf die künftige Geschäftslage, Ertragslage und Ergebnisse der Delivery Hero SE enthalten ("zukunftsgerichtete Aussagen"). Zukunftsgerichtete Aussagen sind an Begriffen wie "glauben", "schätzen", "antizipieren", "erwarten", "beabsichtigen", "werden", oder "sollen" sowie ihrer Negierung und ähnlichen Varianten oder vergleichbarer Terminologie zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen umfassen sämtliche Sachverhalte, die nicht auf historischen Fakten basieren. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Meinungen, Prognosen und Annahmen des Vorstands der Delivery Hero SE und beinhalten erhebliche bekannte und unbekannte Risiken sowie Ungewissheiten, weshalb die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Ereignisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen und Ereignissen abweichen können. Hierin enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen sollten nicht als Garantien für zukünftige Leistungen und Ergebnisse verstanden werden und sind nicht notwendigerweise zuverlässige Indikatoren dafür, ob solche Ergebnisse erzielt werden oder nicht. Die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen besitzen nur am Tag dieser Veröffentlichung Gültigkeit. Wir werden die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen, zukunftsgerichteten Aussagen oder Schlussfolgerungen unter Berücksichtigung späterer Ereignisse und Umstände weder aktualisieren, noch spätere Ereignisse oder Umstände reflektieren oder Ungenauigkeiten, die sich nach der Veröffentlichung dieser Mitteilung aufgrund neuer Informationen, künftiger Entwicklungen oder aufgrund sonstiger Umstände ergeben, korrigieren, und übernehmen hierzu auch keine entsprechende Verpflichtung. Wir übernehmen keine Verantwortung in irgendeiner Weise dafür, dass die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen oder Vermutungen eintreten werden.



14.10.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this