Research-Studie


Original-Research: CeoTronics AG - von BankM AG

Einstufung von BankM AG zu CeoTronics AG

Unternehmen: CeoTronics AG
ISIN: DE0005407407

Anlass der Studie: GB 2020/21; Basisstudien-Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 13.09.2021
Kursziel: EUR 6,76
Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung: Keine
Analyst: Daniel Grossjohann und Dr. Roger Becker

Umsatz wächst und die Planungssicherheit nimmt zu – Dividende für 20/21
angekündigt

Die CeoTronics AG (ISIN DE0005407407, Basic Board, CEK GY) hat im
Geschäftsjahr 2020/21 den Umsatz auf € 26,6 Mio. (+8,4%) ausgebaut – durch
den überproportional gewachsenen Service-Umsatz (+57,7%) und die gut
prognostizierbaren Teilabrufe von Großaufträgen hat sich der Anteil sehr
gut planbarer Umsätze von 41,7% auf 52,7% gesteigert. Die Kennzahlen EBIT
(€ 3,24 Mio.; + 29,5%) und EPS (€ 0,32; +28%) zeigten sich deutlich
verbessert. Für das abgelaufenen Geschäftsjahr möchte die Gesellschaft
daher eine Dividende i.H.v. € 0,12 pro Aktie ausschütten, wir gehen davon
aus, dass CeoTronics auch in den kommenden Jahren eine aktionärsfreundliche
Ausschüttungspolitik verfolgen wird. Durch das vorteilhafte Umfeld (höhere
Investitionsbereitschaft für innere/äußere Sicherheit) und den wachsenden
Service-Anteil ist die CeoTronics-Aktie mit einem EV/Umsatz von 1,3
weiterhin attraktiv.

Die Gleichgewichtung unserer DCF- und Peer Group-Analyse resultiert in
einem Fairen Wert von € 6,76.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/22900.pdf
Die Analyse oder weiterführende Informationen zu dieser können Sie hier downloaden
http://www.bankm.de/webdyn/141_cs_Research%20Reports%20Disclaimer.html.

Kontakt für Rückfragen
BankM AG
Daniel Grossjohann
Dr. Roger Becker
Mainzer Landstrasse 61, 60329 Frankfurt
Tel. +49 69 71 91 838-42, -46
Fax +49 69 71 91 838-50
daniel.grossjohann@bankm.de
roger.becker@bankm.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.