Research-Studie


Original-Research: asknet Solutions AG - von Sphene Capital GmbH

Einstufung von Sphene Capital GmbH zu asknet Solutions AG

Unternehmen: asknet Solutions AG
ISIN: DE000A2E3707

Anlass der Studie: Update Report
Empfehlung: Buy
seit: 04.08.2021
Kursziel: EUR 35,30 (unverändert)
Kursziel auf Sicht von: 24 Monate
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Peter Hasler

Pflichtverletzung eines ehemaligen Vorstands bestätigt

In einem Verfahren, das die Haftung eines ehemaligen Vorstandsmitglieds für
die Übernahme finanzieller Belastungen gegenüber den norwegischen
Steuerbehörden klären sollte, hat das Landgericht Karlsruhe zu Gunsten von
asknet Solutions entschieden. Damit stellte das Gericht eine fahrlässige
Verletzung der Sorgfaltspflichten des damaligen Vorstandes fest. Anlass des
Verfahrens war, dass die damalige asknet AG im Jahr 2016 von den
norwegischen Finanzbehörden für die Nichtabführung von Umsatzsteuern in den
Jahren 2012 bis 2016 zu einer Steuernachzahlung inklusive Zinsen und
Strafzahlungen sowie Rechts- und Beratungskosten verurteilt worden war,
nachdem eine Änderung des norwegischen Steuerrechts aus dem Jahr 2011 im
damaligen Compliance-System des Unternehmens nicht vollumfänglich erfasst
worden war. Nun wurde das frühere Vorstandsmitglied (bzw. dessen D&O-
Versicherung) vom Landgericht Karlsruhe zur Zahlung eines Betrags in Höhe
von EUR 0,618 Mio. zuzüglich Zinsen an asknet Solutions verurteilt. Sollte
gegen die Entscheidung des Gerichts keine Berufung eingelegt werden, hat
das Urteil in diesem Jahr einen außerordentlichen Ertrag für die asknet
Solutions AG zur Folge.

In diesem Fall würde sich das von uns für 2021e geschätzte
Vorsteuerergebnis auf rund EUR 0,7 Mio. von bislang EUR -0,2 Mio.
verbessern und unser Kursziel auf EUR 36,00 von bislang EUR 35,30 steigen.
Bis zur endgültigen Bestätigung belassen wir unsere Schätzungen jedoch
unverändert und bestätigen unser aus einem dreiphasigen DCF-Entity-Modell
(Base-Case-Szenario) ermitteltes Kursziel von EUR 35,30 je Aktie. Basis für
unser Kursziel sind die vom Vorstand für das Jahr 2023e vorgestellten
Erwartungen zu Umsatz und Rohertrag der drei Geschäftsfelder, bei deren
Eintreten sich eine deutliche Unterbewertung der Aktie ergibt. Angesichts
eines von uns auf Sicht von 24 Monaten erwarteten Kurssteigerungspotenzials
im Base-Case-Szenario von 269,6% bestätigen wir unser Buy-Rating für die
Aktien der asknet Solutions AG.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/22744.pdf

Kontakt für Rückfragen
Peter Thilo Hasler, CEFA
+49 (89)74443558/ +49 (152)31764553
peter-thilo.hasler@sphene-capital.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.