Research-Studie


Original-Research: Formycon - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Formycon

Unternehmen: Formycon
ISIN: DE000A1EWVY8

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Hinzufügen
seit: 05.07.2021
Kursziel: €78,00
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: 20.05.2021 (vorher: hinzufügen)
Analyst: Simon Scholes, CFA

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Formycon AG (ISIN:
DE000A1EWVY8) veröffentlicht. Analyst Simon Scholes stuft die Aktie auf ADD
herab und bestätigt sein Kursziel von EUR 78,00.

Zusammenfassung:
Im vergangenen November gab Formycon bekannt, dass sie die BLA (Biologics
License Application) für ihr Lucentis-Biosimilar FYB201 im ersten Halbjahr
2021 erneut bei der FDA einreichen wird. Aus Wettbewerbsgründen hatte
Formycon die erste Einreichung der FYB201-BLA im Dezember 2019 nicht
bekannt gegeben. Ähnliche Überlegungen haben Samsung Bioepis zweifellos
dazu veranlasst, die BLA-Einreichung für ihr Lucentis-Biosimilar SB11 im
Herbst 2020 erst dann bekannt zu geben, als sie nach einer ersten Prüfung
durch die FDA im November angenommen wurde. Die Zeit zwischen der
Einreichung einer BLA und der Annahme nach der ersten Überprüfung durch die
FDA beträgt zwei bis zweieinhalb Monate. Da Formycon dem Markt keine
gegenteilige Mitteilung gemacht hat, gehen wir davon aus, dass die erneute
Einreichung der BLA für FYB201 planmäßig verläuft. Wir gehen davon aus,
dass Formycon den Markt informieren wird, sobald die FDA nach der ersten
Prüfphase die BLA akzeptiert hat. Formycon hat letzte Woche die Einreichung
eines Marktzulassungsantrags für FYB201 bei der EMA (European Medicines
Agency) bekannt gegeben, und auch, dass Teva Pharmaceutical Industries
FYB201 in Europa, Kanada, Israel und Neuseeland vermarkten wird. Wie im
November 2019 angekündigt, ist Coherus der US-Vermarktungspartner für
FYB201. Die Ergebnisse für Q1/21 lagen nahe an unseren Erwartungen, und wir
haben unsere Prognosen unverändert gelassen. Wir behalten unser Kursziel
von €78,00 bei, senken aber die Empfehlung von Kaufen auf Hinzufügen, da
das Aufwärtspotenzial nun unter 25% liegt.

First Berlin Equity Research has published a research update on Formycon AG
(ISIN: DE000A1EWVY8). Analyst Simon Scholes downgraded the stock to ADD and
maintained his EUR 78.00 price target.

Abstract:
Last November Formycon announced that it would resubmit the BLA (Biologics
License Application) for its Lucentis biosimilar FYB201 to the FDA during
H1 2021. For competitive reasons Formycon did not notify the market of the
first submission of the FYB201 BLA in December 2019. Similar considerations
no doubt prompted Samsung Bioepis not to disclose the autumn 2020 BLA
submission for its Lucentis biosimilar SB11 until it was accepted for
filing in November after initial review by the FDA. The time between filing
of a BLA and acceptance for filing after initial FDA review is two to two
and a half months. As Formycon has not notified the market to the contrary,
we assume that the FYB201 BLA resubmission is on track. We expect Formycon
to inform the market once the FDA has accepted the BLA for filing after the
initial review period. Formycon did announce submission of a market
authorisation application for FYB201 to the EMA (European Medicines Agency)
last week, and also that Teva Pharmaceutical Industries will commercialise
FYB201 in Europe, Canada, Israel and New Zealand. As announced in November
2019, Coherus is the US marketing partner for FYB201. Meanwhile, Q1/21
results were close to our expectations and we have left our forecasts
unchanged. We maintain our price target of €78.00 but lower the
recommendation from Buy to Add as the upside is now lower than 25%.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §85 Abs. 1 S. 1 WpHG und des
Haftungsausschlusses siehe die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/22639.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.