EMERAM Capital Partners GmbH

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 28.11.2013 | 09:49

Private Equity Fond EMERAM erwirbt Boards & More Group



(DGAP-Media / 28.11.2013 / 09:49)

Pressemitteilung

Private Equity Fond EMERAM erwirbt Boards & More Group

München, 28. November 2013 Von der Münchner EMERAM Capital Partners GmbH beratene Fonds haben eine Vereinbarung über den Kauf der Boards & More Group, Weltmarktführer für Kitesurf-, Windsurf- und Stand Up Paddling-Ausrüstung, unterzeichnet. Das Unternehmen mit Sitz im österreichischen Molln hatte zudem vor kurzem seinen Einstieg in den Markt für hochwertige Fahrradbekleidung bekannt gegeben. Mit dem Verkäufer, der Schweizer Airesis Holding, wurde ein Kaufpreis von rund EUR 39 Mio. vereinbart.

Mit seinen vier high-performance Marken North Kiteboarding, Northsails, ION und Fanatic, hat Boards & More innerhalb der letzten 10 Jahre ein starkes Wachstum erzielt. 2012 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von insgesamt EUR 45 Mio.

Till Eberle, CEO von Boards & More, sagte: 'Wir sind sehr beeindruckt von der Expertise und dem Engagement mit dem das EMERAM Team den Kaufprozess vorangetrieben hat. Die Erfahrung und das Netzwerk der EMERAM Partner sind zweifelsohne einzigartig in diesem Markt. Dieser 'EMERAM Edge' wird uns nicht nur die Möglichkeit geben weiter signifikant zu wachsen, sondern darüber hinaus in neue Segmente zu expandieren und somit Boards & More auf die nächste Entwicklungsstufe zu heben.'

Volker Schmidt, Partner bei EMERAM Capital Partners, sagte: 'Das Boards & More Management unter Leitung von CEO Till Eberle hat das Unternehmen erfolgreich zu einem Weltmarktführer in seinen Kernsegmenten entwickelt. Die Geschäftsfelder der Firma werden durch den starken globalen Trend zu Aktivsportarten gestützt. Mit der Übernahme von Boards & More haben wir für unsere Investoren ein herausragendes Investment gesichert. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Till Eberle und seinem Team, um gemeinsam das vor uns liegende Wachstumspotential zu realisieren.'

Daten und Fakten zur Transaktion:

Das für die Transaktion notwendige Eigenkapital wird durch den EMERAM Private Equity Fund I zur Verfügung gestellt. EMERAMs Berater bei dieser Transaktion sind: Kurt Salmon Associates (Kommerziell), KPMG (Finanzierungsberatung und steuerliche Strukturierung), Wenger & Vieli; Watson, Farley & Williams und bpv Hügel (Rechtsberatung).

Über EMERAM Capital Partners:

EMERAM Capital Partners wurde 2012 als unabhängige Partnerschaft in München gegründet. Ziel ist es, die führende Beteiligungsgesellschaft für mittelständische Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu werden.

Die sechs Gründungspartner besitzen herausragende und sich ergänzende Erfahrung als Investoren, Berater und Führungspersonen verschiedener äußerst erfolgreicher Unternehmen. Zusammen verfügt das Team über mehr als 45 Jahre Erfahrung als Investor, konnte 25 Transaktionen erfolgreich abschließen, war in mehr als 40 Bei- beziehungsweise Aufsichtsräten vertreten und vereint über 30 Jahre Erfahrung in der Top-Management Beratung sowie in der operativen Führung von Unternehmen. EMERAM Capital Partners vereint damit einige der erfolgreichsten und erfahrensten Investoren in seinen Zielsegmenten und verbindet tiefgehendes Branchenwissen mit operativer Erfahrung zugunsten von ambitionierten wachstumsstarken Unternehmen.

Pressekontakt:

Nicholas Wenzel
T +49 89 599458 115
E Nicholas.Wenzel@cnc-communications.com



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: EMERAM Capital Partners GmbH
Schlagwort(e): Unternehmen

28.11.2013 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


242089  28.11.2013