DCI Database for Commerce and Industry AG

  • WKN: A11QU1
  • ISIN: DE000A11QU11
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 14.08.2019 | 11:45

DCI AG veröffentlicht Zahlen zum ersten Halbjahr 2019


DGAP-Media / 14.08.2019 / 11:45

Presseinformation zur Veröffentlichung des Emittentenberichtes zum 30.06.2019 der DCI AG

DCI AG veröffentlicht Zahlen zum ersten Halbjahr 2019

Starnberg, 14. August 2019 - Der Umsatz der DCI AG belief sich im ersten Halbjahr 2019 auf TEUR 751. Hierin sind - anders als in 2018 - nicht die Umsätze aus dem Bereich Content und Data Services enthalten. Dieses Geschäft wurde zum 01.01.2019 in der 100%-Tochtergesellschaft Content Factory 1 GmbH ("CF1") zusammengefasst (die "Content-Verlagerung"). Der insoweit von der Gesellschaft und der CF1 konsolidierte Umsatz beläuft sich im ersten Halbjahr auf TEUR 1.699 (Vorjahresvergleichswert: TEUR 1.538; +11%).

Die Umsätze im Bereich Content und Data Services (CF1) beliefen sich im 1. Halbjahr 2019 auf TEUR 1.166 (Vorjahresvergleichswert: TEUR 864; +35%).

Im Segment Wide Area Infoboard (WAi) / Apps / Sonstige stieg der Umsatz um TEUR 162 (TEUR 286 gegenüber Vorjahreszeitraum von TEUR 124). Im Segment DCI Medien sank der Umsatz um TEUR 85 (TEUR 465 gegenüber Vorjahreszeitraum von TEUR 550).

Die Kosten verminderten sich in den ersten sechs Monaten des Jahres 2019 auf TEUR 807. Dies beruht im Wesentlichen ebenfalls auf der zum 01.01.2019 erfolgten Content-Verlagerung in die CF1. Konsolidiert belaufen sich die Kosten der Gesellschaft und der CF1 in den ersten sechs Monaten des Jahres 2019 auf TEUR 1.642 (Vorjahresvergleichswert: TEUR 1.570, +5%).

Insgesamt beträgt im ersten Halbjahr das Ergebnis der Gesellschaft vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) TEUR -47 und konsolidiert mit dem Ergebnis der CF1 TEUR +66 (Vorjahresvergleichswert: TEUR +69). Das Ergebnis der Gesellschaft vor Steuern (EBT) liegt bei TEUR -50; Das mit der CF1 konsolidierte Ergebnis vor Steuern (EBT) beträgt TEUR +63 (Vorjahresvergleichswert: TEUR -22).

Das Eigenkapital belief sich zum 30. Juni 2019 auf TEUR 3.181 (31. Dezember 2018: TEUR 3.189). Damit errechnet sich bei einer Bilanzsumme von TEUR 3.633 (31. Dezember 2018: TEUR 3.984) eine Eigenkapitalquote von 88% (31. Dezember 2018: 80%). Das Eigenkapital ist auf der Aktivseite zu einem großen Teil durch liquide Mittel unterlegt, die zum 30. Juni 2019 bei TEUR 874 (31. Dezember 2018: TEUR 1.095) lagen und der Gesellschaft, auch unter Berücksichtigung der Forderungen aus Lieferungen und Leistungen mit TEUR 189 (31. Dezember 2018: TEUR 441), ein ausreichendes Maß an Flexibilität geben.

Der vollständige Emittentenbericht steht seit heute auf unserer Webseite www.dci.de zur Verfügung.

DCI Database for Commerce and Industry AG
Enzianstrasse 2
82319 Starnberg

Die Aktie ist im m:access der Börse München gelistet.
WKN: A11QU1, ISIN: DE000A11QU11.
Börsen: München, Frankfurt, Stuttgart, Berlin, Bremen, Düsseldorf, XETRA




Kontakt:
Michael Mohr
Vorstand CEO
DCI Database for Commerce and Industry AG
Enzianstr. 2, 82319 Starnberg, Germany
Telefon: +49 8151-265-0
Telefax: +49 8151-265-80522
Email: finanzen@dci.de


Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: DCI Database for Commerce and Industry AG
Schlagwort(e): Finanzen

14.08.2019 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this