GBC AG

  • WKN: -
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 24.09.2020 | 15:31

GBC AG wieder Partner der Kapitalmarktkonferenzen Family Office Day am 29. September und Family Office Impact Day am 30. September 2020 - beide ONLINE

DGAP-News: GBC AG / Schlagwort(e): Konferenz/Konferenz
24.09.2020 / 15:31
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

CORPORATE NEWS

GBC AG wieder Partner der Kapitalmarktkonferenzen Family Office Day am 29. September und Family Office Impact Day am 30. September 2020 - beide ONLINE


Augsburg, 24. September 2020 - Seit dem Jahr 2015 trifft sich die Financial Community regelmäßig in Wien auf dem Family Office Day. Als erste Kapitalmarktkonferenz in Österreich hat sich der Veranstalter Advantage Finance auf die Zielgruppe Family Offices, Stiftungen und HNWI mit einem internationalen Netzwerk in die DACH-Region, Liechtenstein, Monaco, UK, Israel, etc. fokussiert.
 

Nach 32 Präsenzveranstaltungen in Wien und 35 Investoren-Round-Table Präsentationen in der DACH-Region werden die Kapitalmarktkonferenzen Family Office Day am 29. September und der erste Family Office Impact Day, der ab 2021 zweimal jährlich stattfinden wird, am 30. September 2020 ONLINE abgehalten. Die GBC, eines der führenden bankenunabhängigen Investmenthäuser und Emissionsexperte für den Mittelstand, unterstützt die Konferenzen als Partner.
 

Die 33. Kapitalmarktkonferenz Family Office Day wird am 29. September 2020 ONLINE abgehalten. Präsentieren werden die Aurubis AG, Deutsche Rohstoff AG, AlzChem Group AG, paragon GmbH & Co. KGaA, ROY Asset Holding SE, Bank Gutmann AG, Jäderberg & Cie.-Group, Calm Storm Management GmbH, SzeleSTIM GmbH, block42 Blockchain Company GmbH, Coinfinity GmbH und Senseforce GmbH.

Das Einladungs-Booklet mit dem genauen Programm für den 29. September finden Sie auf:

https://drive.google.com/file/d/1rnqletEOwSBeeVrx_bFrg-snkZKqdk03/view?usp=sharing
 

Die 34. Kapitalmarktkonferenz Family Office Day wird am 30. September 2020 ONLINE mit dem Themenschwerpunkt Impact Investing stattfinden:

Charly Kleissner (Toniic) wird die Fachkonferenz für nachhaltige Kapitalanlagen mit "Quo Vadis Impact Investing" eröffnen, die Bertelsmann Stiftung wird ihre aktuelle Family Office Studie vorstellen, Impact Experte Peter Jäderberg wird die Key-Note halten, Britta Lindhorst, Geschäftsführerin von HQ Capital (Deutschland) GmbH, wird die ESG-konforme Investmentstrategie des Unternehmens vorstellen.

Zudem sind Panels mit den Diskussionsteilnehmern Friedrich Strasser (Bank Gutmann), Stefan Piëch (Your Family Entertainment), Volker Weber (NIXDORF Kapital AG), Julian Marwitz (Marwitz Family Office), Christoph Ladanyi (PMB Capital Ltd.), Robert Rubinstein (TBLI-Group), Andreas Rickert (Phineo AG), Patrick Knodel (knodel foundation), etc. geplant.

Weiters werden interessante Unternehmen ihre nachhaltigen Geschäftsmodelle vorstellen: SFC Energy AG, reconcept GmbH, Unovis Asset Management LLC, Oryx Impact Fund, SUNfarming GmbH, Chancen eG, BanCodesarrollo und JC Ecomet Projects AG.
 

Das Einladungs-Booklet mit dem genauen Programm für den 30. September finden Sie auf:

https://drive.google.com/file/d/1S55cvyeg7aCJbkjxPONcZP78hpJJ4iGu/view?usp=sharing

Die Teilnahme ONLINE ist für qualifizierte Investoren kostenfrei. Anmeldungen bitte auf investorenkonferenzen@familyofficeday.at.
 

"Mit viel Leidenschaft setzt sich GBC seit Jahren aktiv für den Dialog zwischen Unternehmen, Investoren und Journalisten ein. Dies gilt umso mehr in dieser von Corona-Einschränkungen geprägten Zeit", sagt Manuel Hölzle, Vorstand und Chefanalyst der GBC AG. "Wie schon unsere Münchner Kapitalmarktkonferenz als Online-Konferenz im April oder unsere Zürcher Kapitalmarkt Konferenz als Hybrid-Veranstaltung im September gezeigt hat, werden neue innovative Konzepte von der Financial Community gut angenommen und so freuen wir uns sehr, zu einem erfolgreichen Family Office Day in Wien beitragen zu können."

"Wien beheimatet traditionell viele Family Offices und Stiftungen, die gerne in gut geführte österreichische und deutsche Unternehmen investieren. Wien ist darüber hinaus ein attraktiver Konferenzort für den börsennotierten Mittelstand. Wir freuen uns daher sehr, mit der GBC AG auch dieses Jahr wieder einen sehr gut vernetzten Sponsor und Partner mit an Board zu haben. Sowohl München als auch Wien sind besondere Roadshow und Konferenzdestinationen", ergänzt Sabine Duchaczek, Geschäftsführerin vom Veranstalter Advantage Finance.
 

Über GBC AG
Die GBC AG mit Sitz in Augsburg ist eines der führenden bankenunabhängigen Investmenthäuser in Deutschland und erfahrener Emissionsexperte für den deutschen Mittelstand. Als eigentümergeführtes Unternehmen kennt die GBC AG die Finanzierungsbedürfnisse des deutschen Mittelstandes und ist ein unabhängiger und verlässlicher Partner bei allen Fragestellungen rund um den Kapitalmarkt. Die GBC AG ist seit Jahren Capital Markets Partner der Deutschen Börse, Emissionsexperte der Börse München und Kapitalmarktpartner der Börse Düsseldorf. So umfasst das Leistungsspektrum der GBC AG Kapitalmarkt- & Finanzierungsberatung, Unternehmensanalysen & Research, sowie Kapitalmarktkonferenzen.

Die 100% Tochtergesellschaft GBC Kapital GmbH ergänzt die Leistungen in der Gruppe um das Corporate Finance in den Bereichen Platzierung & Vermittlung von Anleihen und Aktien.
 

Save the date: Der nächste GBC Konferenztermin 2020

8. - 9. Dezember 2020: 30. Münchner Kapitalmarktkonferenz als Hybrid-Veranstaltung (vor Ort und Online)
The Charles Hotel - Rocco Forte Hotels - Sophienstrasse 28 - 80333 München


Kontakt
GBC AG
Tel.: +49 (0)821 241133 0
Email: office@gbc-ag.de



24.09.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this