Alphapet Ventures GmbH

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 23.01.2020 | 08:15

AlphaPet gewinnt capiton als Lead Investor und akquiriert Healthfood24 (Wolfsblut) (News mit Zusatzmaterial)

DGAP-News: Alphapet Ventures GmbH / Schlagwort(e): Finanzierung/Firmenübernahme
23.01.2020 / 08:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

AlphaPet Ventures gewinnt capiton als neuen Lead Investor und akquiriert Healthfood24 (Wolfsblut)

München, 23. Januar 2020: Die AlphaPet Ventures GmbH, www.alpha.pet, steht für die Digitalisierung des Heimtiermarktes sowie den erfolgreichen Markenaufbau und Multi-Channel-Vertrieb von Premium-Tiernahrung. Durch den Zusammenschluss mit der Healthfood24 wird das AlphaPet Markenportfolio um die Marke Wolfsblut zusätzlich gestärkt.

Wolfsblut ist eine der führenden Marken im Premium-Hundefutter-Segment, brachte als erste artgerechte Hundefuttermarke diese Kategorie voran und wurde bereits mehrmals zur beliebtesten Hundefuttermarke Deutschlands gewählt*.

Aus Sicht des Private Equity Investors capiton, der im Zuge der Transaktion mit seinem Fonds capiton V 36 % der Anteile an der AlphaPet Ventures übernimmt und damit die Akquisition finanziert, bietet der Zusammenschluss der etablierten Marke Wolfsblut mit dem dynamisch wachsenden digitalen Brand-Builder AlphaPet, großes Potential für weiteres Wachstum.

Neben dem neuen Eigenkapitalinvestor capiton unterstützt Muzinich & Co. die Transaktion mit einer Akquisitionsfinanzierung.

AlphaPet Ventures und Healthfood24 verbindet eine langjährige erfolgreiche Geschäftsbeziehung, während derer AlphaPet zum größten und wichtigsten Online-Vertriebspartner von Healthfood24 wurde. Nach der Akquisition von Healthfood24 werden die Marken Wolfsblut und Wildcat unter dem Dach der AlphaPet Ventures GmbH eigenständig weiterentwickelt, der Vertrieb wird über die AlphaPet Tochter Premium Pet Products GmbH sowie dessen Vertriebsteam mit Außendienst erweitert. Online wird das digitale Know-how der AlphaPet noch stärker genutzt.

Mit der Akquisition baut AlphaPet seine Stellung als führender Premium-Anbieter mit Multi-Channel-Vertrieb weiter aus und positioniert sich mit einem knapp dreistelligen Millionenumsatz als starker Player am Markt.

Marco Hierling, Geschäftsführer und Gründer von AlphaPet Ventures, zur Akquisition: "Wolfsblut ist eine starke Premium-Marke, für die wir durch unser digitales Know-how, den direkten Endkundenzugang und den etablierten Vertrieb an mittlerweile über 10.000 stationäre Händler, ein sehr großes Potential sehen. Mit der Marke Wolfsblut kommen wir unserem Ziel, AlphaPet als führenden Anbieter von Premium-Tiernahrung mit Multi-Channel-Vertrieb in Europa zu etablieren, ein großes Stück näher. Wir setzen weiter auf die bestehenden Lieferanten- und Kundenbeziehungen der beiden Unternehmen und freuen uns, diese im kommenden Jahr weiter auszubauen."

Felix Becker, Gründer von Healthfood24: "Die Marke Wolfsblut habe ich vor 15 Jahren gegründet, um den Hundefutterangeboten der großen Hersteller ein artgerechtes Hundefutter entgegenzusetzen. Bereits der Markenname wird mit Natur assoziiert und die Bildsprache unter Einbeziehung des Wolfs beschreibt bis heute die Kategorie am besten. Wolfsblut ist das Kategorie-Vorbild und für eine wachsende Gruppe von Hundehaltern zu einem Must-have geworden. Durch die hohe Qualität und die innovativen Rezepturen der Produkte konnte ich die Marke erfolgreich im Premium-Markt etablieren und zu einer der beliebtesten Hundefuttermarken machen. Durch das Team von AlphaPet sehe ich ein großes Potential im weiteren Aufbau der Marke, nicht nur national, sondern auch international. Ich bin überzeugt, dass wir mit dem Team von AlphaPet das Potential von Wolfsblut ausschöpfen können."

Christoph Karbenk, Partner bei capiton: "Wir begleiten mittelständische Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Wachstumsziele. In der Kombination von AlphaPet, einem digitalen und dynamisch wachsenden Unternehmen, und der starken Marke Wolfsblut, welche hervorragend im Heimtiermarkt positioniert ist, sehen wir großes Potential. Wir freuen uns, den langfristigen Erfolg von AlphaPet in den nächsten Jahren mitzugestalten."

Stefan Pfannmöller, Geschäftsführer von Venture Stars und Gesellschafter der AlphaPet Ventures GmbH: "Nachdem wir AlphaPet mit Venture Stars schon seit Gründung begleiten, leiten wir mit der Akquisition von Wolfsblut eine neue Phase ein. Es freut uns, diesen Schritt gemeinsam mit einem renommierten Private Equity Investor wie capiton zu gehen. Mit Umsätzen mehrheitlich aus dem Markengeschäft wollen wir profitabel zum europäischen House of Brands für Premium-Tierfutter mit Multi-Channel-Vertrieb wachsen. Es zeigt sich, dass auch bei anderen Venture Stars Beteiligungen die Buy-and-Build-Strategie sehr erfolgreich funktioniert."

"Neben der Verbesserung der bestehenden Marktposition versetzt der Zusammenschluss von AlphaPet Ventures und Healthfood24 das kombinierte Geschäft zukünftig in die Lage, seine Positionierung in Deutschland und Österreich insgesamt zu stärken und den Multi-Channel-Vertrieb konsequent auszubauen", erklärt Dr. Ulrich Bergmoser, Managing Director von Reimann Investors. So wollen die Unternehmen die gemeinsame Vision, gesunde Tiernahrung im Mainstream zu etablieren, weiter voranbringen. Nach capiton hält Reimann Investors den größten Anteil an AlphaPet Ventures.

Die Akquisition steht noch unter dem Vorbehalt der Freigabe durch das Bundeskartellamt.

Pressekontakt:

Sven Schlager
Landsberger Str. 234
80687 München
Tel.: +49 (0) 89 809 1156-55
Mobil: +49 (0) 160 266 03 06
sven.schlager@alpha.pet
www.alpha.pet

Über AlphaPet Ventures GmbH

Die AlphaPet Ventures GmbH, www.alpha.pet, steht mit den Onlineplattformen www.petsPremium.de und www.hundeland.de sowie den eigenen Marken wie Wildes Land, PRIMUM, Daily Choice oder Müllers Naturhof für die Digitalisierung des Heimtiermarktes sowie den erfolgreichen digitalen Markenaufbau und Multi-Channel-Vertrieb von Premium-Tiernahrung.

Das Unternehmen bietet ein breites Sortiment an hochwertigem Futter, Zubehör und Dienstleistungen für Hunde und Katzen. Derzeit arbeitet ein Team aus knapp 100 Mitarbeitern, 12 Katzen und mehr als 20 Hunden täglich daran, die Produktqualität zu testen und zu verbessern, mit individueller Beratung zu informieren und einen umfassenden Service zum Wohle des Tieres anzubieten.

Über Wolfsblut bzw. Healthfood24 GmbH

Die Healthfood24 GmbH wurde von Felix Becker gegründet und etablierte mit der Marke Wolfsblut die Kategorie des artgerechten Hundefutters. Die Marke ist einer der deutschen Marktführer und wurde bereits mehrfach zur beliebtesten Hundefuttermarke in Deutschland gewählt*. Wolfsblut setzt auf den Trend zu einer gesunden Ernährung, die Hundehalter immer weiter zum artgerechten Hundefutter führen wird. Mit einem Team von ca. 25 Mitarbeitern werden die Marken der Healthfood24 primär im stationären Fachhandel und im Onlinefachhandel vertrieben. Das Produktportfolio wird kontinuierlich in den Bereichen Trockenfutter, Nassfutter und Snacks für Hunde und Katzen erweitert.

*Marktforschungsinstitut Konzept & Markt, Umfragen von 2015 und 2017: Wolfsblut ist die beliebteste Hundefuttermarke in Deutschland

Über capiton

capiton ist eine unabhängige, inhabergeführte Private Equity Gesellschaft, die ein Fondsvolumen von insgesamt über € 1,3 Mrd. verwaltet. Derzeit befinden sich 11 mittelständische Unternehmen im Beteiligungsportfolio der capiton AG. capiton begleitet als Eigenkapitalpartner Management-Buy-Outs und Wachstumsfinanzierungen bei etablierten mittelständischen Unternehmen.

Über Reimann Investors

Reimann Investors ist das Family Office und die Unternehmensgruppe von Mitgliedern der Unternehmerfamilie Reimann, die sich Ende der 1990er-Jahre von ihrer Beteiligung am früheren Familienunternehmen getrennt haben. Seit 2007 investiert Reimann Investors in junge, innovative und stark expandierende Unternehmen. Reimann Investors versteht sich als strategisch aktiver und langfristig orientierter Gesellschafter, der in enger Zusammenarbeit mit dem Management die Entwicklung von Unternehmen begleitet und fördert. Die Schwerpunkte der Beteiligungen sind Digitalunternehmen aus den Bereichen Premium Consumer Commerce, FinTech, SaaS und digitale Dienstleistungen. So gehört neben AlphaPet Ventures z. B. auch die auf E-Commerce und Zahlungsverkehr spezialisierte Deutsche Handelsbank zum Portfolio von Reimann Investors.

Über Venture Stars

Venture Stars ist ein in München ansässiger Venture Capital Fonds, der sich auf Frühphaseninvestments in innovative, digitale B2C und B2B Geschäftsmodelle fokussiert. Venture Stars wurde von Martin Junker, Florian Calmbach and Stefan Pfannmöller gegründet. Das Team aus Unternehmern führt aktuell zwei Fonds, welche typischerweise initial zwischen 0,5-1,5m EUR und in Summe bis zu 5m EUR je Portfoliounternehmen investieren. Venture Stars ist als Company Builder gestartet und arbeitet daher traditionell sehr eng mit den Gründern seiner Portfoliounternehmen zusammen. Die Unterstützung von Venture Stars geht daher auch über das investierte Kapital hinaus und umfasst Know-how, Netzwerk- und operative Unterstützung bei Themen wie Strategie, Organisationsentwicklung, Finanzierung und Exit.


Zusatzmaterial zur Meldung:

Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=IFWXQUGTDC
Dokumenttitel: AlphaPet-akquiriert-Wolfsblut-mit-Hilfe-von-Capiton


23.01.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this