Research-Studie


Original-Research: pferdewetten.de AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu pferdewetten.de AG

Unternehmen: pferdewetten.de AG
ISIN: DE000A2YN777

Anlass der Studie: Erststudie
Empfehlung: Kaufen
seit: 24.02.2021
Kursziel: 25,00
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Henrik Markmann

Top, die Wette gilt! Signifikante Margenverbesserung ab 2021 visibel –
Aufnahme der Coverage mit Kaufempfehlung

pferdewetten.de ist eine Holding für Unternehmen aus der
Online-Glücksspielbranche und in den Bereichen Pferde- und Sportwetten
aktiv. Die Internet-Wettplattform „www.pferdewetten.de“ betreibt das
Unternehmen in Deutschland schon seit 18 Jahren und ist damit im
Heimatmarkt inzwischen einer der drei Marktführer (MONe Marktanteil: ca.
30%). Obwohl der deutsche Pferdewettmarkt bereits ein reifes Stadium
erreicht hat, entwickelte sich pferdewetten.de hier zuletzt primär durch
die Expansion des Dienstleistungsgeschäfts dynamisch (CAGR 2016-2019:
+30,3%) und strebt nun eine stärkere Internationalisierung in den
strukturell wachsenden europäischen Online-Glücksspielmarkt an (CAGR
2020-2023e: +5,6% vs. offline +0,4%).

Zudem baut das Unternehmen seit 2018 unter der Domain „www.sportwetten.de“
auch eine Sportwetten-Plattform auf, um die langjährige Expertise im
Wettgeschäft zu skalieren und am wachstumsstarken deutschen
Sportwettenmarkt zu partizipieren (CAGR 2020-2023e: 10,0%). Dabei sollten
sich die generischen Domains, die performanten Plattformen sowie die
umfangreiche Lizensierung des Geschäfts für pferdewetten.de weiterhin als
bedeutende Wettbewerbsfaktoren erweisen.

Diese aussichtsreichen Perspektiven wurden in 2020 bei erwarteten Erlösen
i.H.v. 14,1 Mio. Euro (-2,0% yoy) sowie einem EBIT von 1,8 Mio. Euro
(-25,6% yoy) zwar durch die negativen Auswirkungen der „Corona-Krise“ sowie
die noch vorhandenen Anlaufverluste beim Aufbau der Sportwetten-Plattform
(EBIT Sportwette 2020e: -2,5 Mio. Euro) überschattet. Allerdings sollte der
Ausblick für 2021 stark ausfallen und zeigen, dass pferdewetten.de schnell
an die dynamischen Wachstumsraten der Vorjahre anknüpfen kann
(Umsatzwachstum 2021e: +25,5% yoy vs. CAGR 2016-2020e: 21,2%). Auf
Ergebnisebene rechnen wir aufgrund der operativen Fortschritte in der
Sportwette sogar mit einer deutlich überproportionalen Verbesserung (EBIT
2021e: +132,9% yoy), die mittelfristig auch die aktuelle Konsenserwartung
signifikant übersteigen dürfte (MONe EBIT-Marge 2023: 30,9% vs. Konsens
20,8%). Angesichts der erwarteten operativen Erfolge sollte pferdewetten.de
zunehmend Aufmerksamkeit am Kapitalmarkt gewinnen können und die Aktie den
jüngst begonnenen Aufwärtstrend fortsetzen.

Dies untermauern auch die u.E. sehr günstigen Bewertungsrelationen. Auf dem
aktuellen Kursniveau wird pferdewetten.de bei einer Netto-Cash-Position von
7,2 Mio. Euro lediglich mit einem EV von 52,7 Mio. Euro bewertet. Das
daraus resultierende EV/EBIT-Multiple von 8,5x für 2022 halten wir auch im
Peergroup-Vergleich für deutlich zu gering. Wir raten Investoren daher zu
einem Einstieg bzw. Ausbau der Position noch vor dem u.E. positiven
Newsflow durch die FY 2021er-Guidance.

Fazit: pferdewetten.de dürfte in 2021 an die dynamischen Wachstumsraten der
Vorjahre anknüpfen, deutliche Fortschritte in der Sportwette verzeichnen
und mit dem operativen Rückenwind auch die IR-Aktivitäten verstärken. Wir
nehmen die Aktie daher mit einem DCF-basierten Kursziel von 25,00 Euro
sowie einer Kaufempfehlung in die Coverage auf.



+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss
bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /
HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser
mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum
umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und
wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht
sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und
fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die
Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden
zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und
Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die
Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum
Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der
Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/22144.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.