Research-Studie


Original-Research: MBH Corporation Plc - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu MBH Corporation Plc

Unternehmen: MBH Corporation Plc
ISIN: GB00BF1GH114

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: BUY
seit: 29.10.2019
Kursziel: €2,15
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Christian Orquera

First Berlin Equity Research has published a research update on MBH
Corporation Plc (ISIN: GB00BF1GH114). Analyst Christian Orquera reiterated
his BUY rating and decreased the price target from EUR 2.25 to EUR 2.15.

Abstract:
MBH Corporation has announced the successful completion of a small
acquisition within its construction vertical. The company has acquired 100%
of the UK-based refurbishment specialist Gaysha Ltd. Gaysha reported sales
of GBP 9.1m and EBITDA of GBP 0.46m in the year ending 28 February 2019.
The consideration to vendors is 1.9m shares valued at €1.47, equating to a
price of €2.8m (GBP 2.4m). The price represents a multiple of 5.6x EBITDA,
which is in our view fair. However, based on the current share price
trading below €0.80, the transaction is highly favourable for the MBH group
and underscores commitment of the Gaysha founders to the group. The
acquisition fits well with the group's portfolio. In addition, MBH reported
H1/19 financial results which were slightly below our expectations.
Revenues for H1/19 came in at GBP 22.0m (FBe: GBP 23.5m). EBIT amounted to
GBP 1.4m (FBe: GBP 1.5m). While the holding companies have typically
generated up to 70% of their income in the second half of the year, we
prefer to take a more cautious stance on H2/19 in light of slowdown of the
worldwide economy. We have slightly lowered our group sales and EBIT
forecasts for 2019 and the following years in accordance with the
performance seen in H1/19. We have also incorporated the acquired company
Gaysha into our financial forecasts. Following these changes, our
sum-of-the-parts valuation model gives a new price target of €2.15 (old:
€2.25). At current levels, the stock is significantly undervalued. We
reiterate our Buy rating.

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu MBH Corporation Plc
(ISIN: GB00BF1GH114) veröffentlicht. Analyst Christian Orquera bestätigt
seine BUY-Empfehlung und senkt das Kursziel von EUR 2,25 auf EUR 2,15.


Zusammenfassung:
Die MBH Corporation hat den erfolgreichen Abschluss einer kleinen
Akquisition innerhalb ihres Bausegmentes bekannt gegeben. Das Unternehmen
hat 100% des in Großbritannien ansässigen Sanierungsspezialisten Gaysha
Ltd. übernommen. Gaysha erzielte im Geschäftsjahr zum 28. Februar 2019
einen Umsatz von GBP 9,1 Mio. und ein EBITDA von GBP 0,46 Mio. MBH bot 1,9
Mio Aktien zu €1,47 an. Dies entspricht einem Preis von €2,8 Mio. (GBP 2,4
Mio.). Der Preis stellt ein Multiple des 5,6-fachen EBITDA dar, was unserer
Ansicht nach fair ist. Angesichts des aktuellen Aktienkurses unter €0,80
ist die Transaktion für die MBH-Gruppe jedoch sehr günstig und
unterstreicht das Engagement der Gaysha-Gründer für die Gruppe. Die
Akquisition passt gut zum Portfolio des Konzerns. Darüber hinaus meldete
MBH die Finanzergebnisse für H1/19, die leicht unter unseren Erwartungen
lagen. Die Umsatzerlöse des ersten Halbjahres 2019 beliefen sich auf GBP
22,0 Mio. (FBe: GBP 23,5 Mio.). Das EBIT beträgt GBP 1,4 Mio. (FBe: GBP 1,5
Mio.). Während die Holdinggesellschaften in der Regel in der zweiten
Jahreshälfte bis zu 70% ihrer Einkünfte erwirtschaften, ziehen wir es vor,
angesichts der Verlangsamung der Weltwirtschaft mit unseren Prognosen für
das laufende Geschäftsjahr vorsichtiger vorzugehen. Wir haben unsere
Konzernumsatz- und EBIT-Prognosen für 2019 und die Folgejahre entsprechend
der Entwicklung in H1/19 leicht gesenkt. Wir haben die erworbene Firma
Gaysha in unsere Finanzprognosen auch einbezogen. Nach diesen Änderungen
ergibt unser SOTP-Bewertungsmodell (Sum-of-the-parts-Bewertung) ein neues
Kursziel von €2,15 (alt: €2,25). Auf dem aktuellen Niveau ist die Aktie
deutlich unterbewertet. Wir bestätigen unsere Kaufempfehlung.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/19263.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.