Research-Studie


Original-Research: ABO Invest AG - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu ABO Invest AG

Unternehmen: ABO Invest AG
ISIN: DE000A1EWXA4

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Buy
seit: 08.06.2018
Kursziel: 2,20 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu ABO Invest AG
(ISIN: DE000A1EWXA4) veröffentlicht. Analyst Dr. Karsten von Blumenthal
bestätigt seine BUY-Empfehlung und senkt das Kursziel von EUR 2,40 auf EUR
2,20.

Zusammenfassung:
ABO Invest hat das Jahr 2017 wie erwartet mit rückläufigen Umsätzen und
Ergebnissen abgeschlossen. Trotz des schwachen Windjahres generierte das
Unternehmen einen hohen operativen Cashflow von €17,2 Mio. Auch der
Nettocashflow war mit €3,8 Mio. positiv trotz hoher Nettotilgung (€10,7
Mio.) und Zinszahlungen von €5,3 Mio. Für 2018 geht ABO Invest unter der
Voraussetzung durchschnittlicher Windbedingungen von einem Umsatz von ca.
€36 Mio., einem EBITDA von ca. €27 Mio. und einem EBT von knapp €1,6 Mio.
aus. Nachdem die Stromproduktion in den ersten fünf Monaten des laufenden
Jahres ca. 7% hinter den Prognosen zurückblieb, unterstellen wir in unsrer
Jahresprognose leicht unterdurchschnittliche Umsätze. Angesichts hoher
Preise für Windparks gehen wir für 2018 davon aus, dass ABO Invest nach dem
großen Expansionsschritt im letzten Jahr (finnischer Windpark mit 23,1 MW)
das Expansionstempo etwas bremst. Neben dem bereits vollzogenen Erwerb der
verbliebenen Anteile des deutschen Windparks Weilrod unterstellen wir nur
noch den Zukauf von 3,6 MW im Windbereich (bisher: insgesamt 15 MW). Wir
haben unsere Schätzungen entsprechend angepasst. Ein aktualisiertes
DCF-Modell ergibt ein leicht niedrigeres Kursziel von €2,20 (bisher:
€2,40). Wir bekräftigen unsere Kaufempfehlung.


First Berlin Equity Research has published a research update on ABO Invest
AG (ISIN: DE000A1EWXA4). Analyst Dr. Karsten von Blumenthal reiterated his
BUY rating and decreased the price target from EUR 2.40 to EUR 2.20.

Abstract:
As expected, ABO Invest's sales and earnings declined in FY 2017. Despite
the weak wind year the company generated a high operating cash flow of
€17.2m. Net cash flow was also positive at €3.8m despite high net debt
repayments (€10.7m) and interest payments of €5.3m. Based on the assumption
of average wind conditions, ABO Invest expects sales of approximately €36m,
EBITDA of approximately €27m and EBT of just under €1.6m for 2018. As power
production in the first five months of the current year was about 7% below
forecasts, we assume slightly below average revenues in our full-year
forecast. Following the large acquistion last year (Finnish wind farm with
23.1 MW) and in view of the high prices for wind farms, we assume that the
pace of expansion will slow in 2018. In addition to the already completed
acquisition of the remaining German Weilrod wind farm shares, we now assume
the purchase of only 3.6 MW in the wind sector (previously: a total of 15
MW). We have adjusted our estimates accordingly. An updated DCF model
results in a slightly lower price target of €2.20 (previously: €2.40). We
confirm our Buy recommendation.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/16573.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.