Research-Studie


Original-Research: MPH Health Care AG - von GBC AG

Einstufung von GBC AG zu MPH Health Care AG

Unternehmen: MPH Health Care AG
ISIN: DE000A0L1H32

Anlass der Studie: Researchstudie (Update)
Empfehlung: Kaufen
Kursziel: 7,18 Euro
Letzte Ratingänderung:
Analyst: Cosmin Filker, Marcel Goldmann

Die MPH Health Care AG ist als ein in Berlin ansässiges Unternehmen auf die
Bereiche Pharma und Patientenversorgung spezialisiert. Der strategische
Fokus der Unternehmensgruppe liegt auf den Therapiegebieten 'chronische
Erkrankungen' und 'Ästhetik'. Es wird erwartet, dass diese Segmente an der
zukünftigen Entwicklung des deutschen Gesundheitsmarktes partizipieren und
entsprechendes Wachstum generieren. Über die börsengelistete
Tochtergesellschaft HAEMATO AG wird dabei der Bereich patentfreier und
patentgeschützter Arzneimittel abgedeckt. Das Kliniksegment mit dem
Geschäftsschwerpunkt Schönheitschirurgie ist in der Tochtergesellschaft M1
Kliniken AG gebündelt. Seit dem Geschäftsjahr 2015 ist die CR Capital Real
Estate AG in den MPH-Konsolidierungskreis einbezogen. Die MPH-Gruppe wird
das Know-How der CR-Gruppe für den Aufbau von Gesundheitsimmobilien nutzen.

Die MPH AG hat zum Geschäftsjahresende 2015 eine Umstellung auf die
Bilanzierung als Investment Entity nach IFRS 10 vorgenommen. Dadurch wird
seither keine Konsolidierung der aktuellen Beteiligungsgesellschaften mehr
vorgenommen, sondern es findet ein Wertansatz entsprechend der
Börsennotierung und der Beteiligungsquote im Finanzvermögen statt. Mögliche
Ergebnisbestandteile wie Dividendenzahlungen oder die Bewertung der
Finanzanlagen sind ausschließlich im Finanzergebnis enthalten.

Die Bewertung der MPH Health Care AG haben wir im Rahmen einer Sum-of-
Parts-Bewertung vorgenommen. Die Grundlage für die Sum-of-Parts-Bewertung
ist der zum Bilanzstichtag 30.09.2017 von der MPH AG kommunizierte
Aktienbestand. Der Bewertungsansatz der drei wichtigsten Investments lässt
sich dabei im Rahmen eines fairen Wertes (DCF-Bewertung) herleiten. Die
jeweiligen fairen Werte haben wir im Rahmen separater Researchstudien bei
der HAEMATO AG (siehe Researchstudie vom 18.09.2017), bei der CR Capital
Real Estate AG (siehe Researchstudie vom 01.06.2017) sowie bei der M1
Kliniken AG (siehe Researchstudie vom 16.10.2017) ermittelt.

Der faire Wert je Aktie beläuft sich gemäß Sum-of-Parts-Bewertungsansatz
auf 7,18 EUR (bisher: 6,18 EUR). Die Kurszielanhebung ist ausschließlich
ein Resultat des höheren Wertansatzes der Beteiligung M1 Kliniken AG. Im
Rahmen einer separaten Reserchstudie (Update) zur M1 Kliniken AG vom
16.10.2017 haben wir auf Basis höherer Prognosen sowie des erstmaligen
gewichteten Einbezugs eines marktorientierten Betas zum fundamentalen Beta
eine Anhebung des fairen Wertes auf 16,15 EUR (bisher: 11,90 EUR)
vorgenommen.

Der MPH-Aktienkurs notiert derzeit mit 3,49 EUR deutlich unterhalb des
ermittelten inneren Wertes von 7,18 EUR und daher vergeben wir weiterhin
das Rating KAUFEN.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/15977.pdf

Kontakt für Rückfragen
Jörg Grunwald
Vorstand
GBC AG
Halderstraße 27
86150 Augsburg
0821 / 241133 0
research@gbc-ag.de
++++++++++++++++
Offenlegung möglicher Interessenskonflikte nach §34b Abs. 1 WpHG und FinAnV Beim oben analysierten Unternehmen ist folgender möglicher Interessenkonflikt gegeben: (5a,6a,11); Einen Katalog möglicher Interessenkonflikte finden Sie unter:
http://www.gbc-ag.de/de/Offenlegung.htm
+++++++++++++++

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.