Research-Studie


Original-Research: Pharming Group NV - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Pharming Group NV

Unternehmen: Pharming Group NV
ISIN: NL0010391025

Anlass der Studie: Q1/20-Ergebnisse
Empfehlung: Kaufen
seit: 19.05.2020
Kursziel: €2,10
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Simon Scholes, CFA

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Pharming Group NV
(ISIN: NL0010391025) veröffentlicht. Analyst Simon Scholes bestätigt seine
BUY-Empfehlung und erhöht das Kursziel von EUR 2,00 auf EUR 2,10.

Zusammenfassung:
Pharming meldete starke Ergebnisse für das erste Quartal, die einen
Umsatzanstieg von 40,1% auf €49,3 Mio. (Bloomberg-Konsens: €47,2 Mio.;
Q1/19: €35,2 Mio.) und eine Steigerung des EBIT um 59,0% auf €19,4 Mio.
zeigten. (Bloomberg-Konsens: €19,3 Mio.; Q1/19: €12,2 Mio.). Der
Umsatzanstieg war auf die gestiegenen Patientenzahlen zurückzuführen, die
von der Wirksamkeit von Ruconest sowohl im akuten Umfeld als auch bei der
Behandlung von Durchbruchattacken bei Verwendung der prophylaktischen
Therapien Takhzyro und Haegarda übezeugt wurden. Die SARS-CoV-2-Pandemie
hat die Studien mit Ruconest bei Patienten mit Präklampsie und akuten
Nierenverletzungen verzögert, aber die Ergebnisse von fünf
Covid-19-Patienten, die neulich mit Ruconest im Rahmen eines Compassionate
Use Programms behandelt wurden, waren sehr vielversprechend. Pharming hat
bisher keine Auswirkungen der Pandemie auf die Verfügbarkeit oder
Verbreitung von Ruconest erfahren, aber aus Vorsicht haben wir unsere
Umsatzprognose für 2020 um 5% auf €206 Mio. (zuvor €216 Mio.) gesenkt. Vor
dem Hintergrund der aktuellen Dynamik von Ruconest erscheint unsere
vorherige Prognose für 2021 jedoch zu niedrig, und wir erhöhen sie auf €230
Mio. (zuvor €222 Mio.). Unser Kursziel erhöht sich von €2,00 auf €2,10, und
wir behalten unsere Kaufempfehlung bei.

First Berlin Equity Research has published a research update on Pharming
Group NV (ISIN: NL0010391025). Analyst Simon Scholes reiterated his BUY
rating and increased the price target from EUR 2.00 to EUR 2.10.

Pharming reported strong Q1 results showing a 40.1% rise in revenue to
€49.3m (Bloomberg consensus: €47.2m; Q1/19: €35.2m) and a 59.0% increase in
EBIT to €19.4m. (Bloomberg consensus: €19.3m; Q1/19: €12.2m). The sales
increase was driven by increased patient numbers attracted to Ruconest's
efficacy both in an acute setting and for treatment of breakthrough attacks
when using the prophylactic therapies Takhzyro and Haegarda. The SARS-CoV-2
pandemic has delayed the trials of Ruconest in preeclampsia and acute
kidney injury patients but recent results from five covid-19 patients
treated with Ruconest under a compassionate use programme were very
promising. Pharming has not so far experienced any impact of the pandemic
on the availability or distribution of Ruconest, but for the sake of
conservatism we have shaved our 2020 revenue forecast by 5% to €206m
(previously: €216m). However, against the background of Ruconest's current
momentum our previous 2021 forecast now looks too low, and we raise it to
€230m (previously: €222m). Our price target moves from €2.00 to €2.10 and
we maintain our Buy recommendation.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/20841.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.